Aktuelles

Da sind wir wieder - mittendrin in den tollen Tagen.

Auch wenn wir Schützenfest statt Fastelovend feiern, "Horrido!" rufen statt "Helau!", einen König statt eines Prinzen haben, einen Schützenhut statt einer Karnevalskappe tragen und von der Schützenliesel statt vom Kölsche Jung singen, so haben wir doch etwas gemeinsam: Alt und Jung feiern ausgelassen zusammen und wir bewahren das Brauchtum der Region!

Wir wünschen allen Karnevalisten einen tolles Karnevalswochenende, heute ausnahmsweise mit einem kräftigen Pilau (schließlich sind wir in Epe) statt Horrido!

Übrigens: bis zu unseren "tollen Tagen" sind es noch 90 Tage!

"Da simmer dabei! Dat es prima! Sankt Katharina!
Wir lieben das Leben, die Liebe und die Lust
Wir feiern gerne Schützenfest und han auch immer Durst!"

Schützenfestcountdown: Noch 96 Tage bis zum Schützenfest!

So langsam wird es also Zeit, das richtige Kleid zu finden. Daher haben unsere Thronfrauen heute einen netten Vormittag bei Hollad in Südlohn verbracht und sich dort ein paar Inspirationen bei der tollen Cocktailmodenschau geholt.
Was dabei herausgekommen ist? Das werden wir natürlich erst am 9. Mai erfahren.

Schön war´s - Winterfest 2024! Wir blicken zurück auf einen tollen Abend mit Euch: volles Haus und gute Stimmung.
 
Besonders gefreut haben wir uns über den Besuch einiger unserer Nachbarn und Freunde vom Schützenverein Hubertus und dem Berger Schützenverein. Schön, dass Ihr dabei wart.
 
Außerdem waren wir beeindruckt vom Trainingsergebnis und der Einsatzbereitschaft unserer Katharinen aus dem "Trainingslager". Pünktlich zum Fest und "durchtrainiert" waren sie zurück und haben mit uns gefeiert. Schützenhut ab, Jungs und Mädels!
 
Darüber hinaus gab es auch die Antwort auf die Frage, die wir uns im Vorfeld gestellt haben: "Wie macht der Bär?" Und die Antwortet lautet nach wie vor: "Der Bär macht leer." Tatsächlich muss der Bär auch unter den Gästen gewesen sein, denn unsere Gläser waren trotz des fleißigen Thekenteams (Dankeschön an Euch!) immer wieder so schnell leer. Da hat der Bär alles gegeben.
 
Die ersten Bilder vom Winterfest findet Ihr bereits in unserem Fotoalbum.

Samstagmittag: die Sonne gibt Vollgas und strahlt vom Himmel. Und sie hat auch allen Grund dazu, denn wir Katharinen feiern heute Abend Winterfest. Wenn das kein Grund zum Strahlen ist, ...

 

Lasst uns also heute Abend genau wie die Sonne Vollgas geben und bei Thörner im Saal die Nacht zum Tag machen!

 

Wir sehen uns.

Heute ist Mittwoch und damit Bergfest! Wenn wir an Bergfest denken, denken wir an Berge. Wenn wir an Berge denken, denken wir an die schneebedeckten Gipfel. Wenn wir an schneebedeckte Gipfel denken, denken wir an Winter. Und wenn wir an Winter denken, denken wir: Nur noch 3 Tage bis zum WINTERFEST!!!

Noch 6 Tage bis zum Winterfest. So langsam also Zeit für die persönlichen Partyvor-bereitungen. Eine besonders engagierte Truppe Katharinen ist sogar im "Trainingslager": Tagsüber Wintersport für die Kondition auf der Tanzfläche und abends Après-Ski für die Textsicherheit und die erforderliche Theken-kompetenz (okay, man könnte es auch Ski-urlaub nennen).
Wie bringt Ihr Euch in Partylaune? Schmettert Ihr den ganzen Tag die besten Partyhits? Oder tanzt Ihr durch die Wohnung, um am Samstag die Tanzfläche zum Glühen zu bringen? Vielleicht bewundert Ihr auch stundenlang die "himmel-, himmel-, himmelblauen Augen" von Eurem Schatz und seid am Samstag dann dem Himmel ganz nah. Oder vielleicht durchforstet Ihr schon den Kleiderschrank nach dem passenden Partyoutfit.
Was auch immer es sein mag, sind wir sicher, dass Ihr am Samstag punktgenau in bester Partystimmung sein werdet und wir mit Euch ein unvergessliches Winterfest feiern werden. Wir freuen uns auf Euch und das Ergebnis Eurer ganz persönlichen Partyvorbereitungen.

Uns erreichte am heutigen Sonntag dieser Gruß aus dem "Trainingslager".

Noch 10 Tage...

bis zum Winterfest. Dann wollen wir dem Winter gemeinsam mit Euch einmal so richtig einheizen, mit super Stimmung und heißen Beats!

Langsam also Zeit, um die Tanzschuhe zu wienern und zu überlegen, zu welchen Liedern Ihr die Tanzfläche stürmen und die ein oder andere flotte Sohle aufs Parkett legen möchtet.

Wer braucht schon Après-Ski-Partys, wenn er mit den Katharinen Winterfest feiern kann? Nix auffi auf´n Berg und eini in die Hüttn, sondern ab in den Saal vom Gasthof Thörner und ran an die Theke (am 27.01.2024 ab 20.00 Uhr).

 

Wir freuen uns auf Euch.

 

Hier noch ein paar Bilder vom letzten Jahr zur Einstimmung.

 

Wir haben Nachwuchs!

 

Heute möchten wir Euch Jürgen vorstellen:
 
Bereits seit September des letzten Jahres ist Jürgen geschätztes Mitglied unserer Schützengilde und hat in unserem Vereinsarchiv im Heimathaus Quartier bezogen. Dort bewahrt er mit Stolz als Träger einer unserer früheren Offiziersuniformen ein Stückchen Vereinsgeschichte.
 
Der Ein oder Andere hat Jürgen sicherlich bereits beim Landgeschehen kennen gelernt. Dort hat er uns beim Museumspfad unterstützt und unermüdlich und ohne mit der Wimper zu zucken Stunde um Stunde still gestanden (länger schafft das nur Schützenbruder Hartmut).
 
Bestimmt wird uns Jürgen bei verschiedenen Veranstaltungen immer wieder mal begegnen. Beim Winterfest ist er leider nicht dabei. Er ist im Archiv unabkömmlich und fühlt sich außerdem zu steif, um das Tanzbein zu schwingen. Das werdet Ihr am 27.01.2024 dann hoffentlich zahlreich ab 20 Uhr im Gasthof Thörner für ihn übernehmen.
 
Wir freuen uns auf das nächste Treffen mit Jürgen (und natürlich auch mit Euch).

Winterfest 2024

Am 27.01.2024 findet mit dem Winterfest der erste offizielle Termin des Schützenfestjahres statt.
Alle Mitglieder und Freunde sind herzlich eingeladen.
Los geht's am 27.01.24 ab 20.00 Uhr im Gasthof Thörner.
Wir freuen uns darauf mit Euch zu feiern.

Druckversion | Sitemap
© Schützengilde St Katharina e.V. Epe 1588