Ehrenmitglieder

Ehrenpräsident Alfons Terhalle


Alfons Terhalle ist seit 1972 Mitglied in der Schützengilde St. Katharina. Von 1974-1992 verwaltete und kümmerte er sich als Geschäftsführer um die Belange der Schützengilde. Im
Jahre 1981 gelang ihm der Königsschuss und er erfüllte sich damit einen lang ersehnten Traum. 1992 wurde er als Nachfolger von Bernhard Lohlammert zum Präsidenten gewählt. Bis 2004 setzte er unermüdlich seinen Dienst für die Gilde fort. Nach seiner 30-jährigen aktiven Vereinsarbeit wurde er 2004 zum Ehrenpräsidenten gewählt.

 

Ehrenpräsident  Gerhard Füchtmann

 

1984 begann Gerhard Füchtmann  die aktive Zeit im Vorstand  für sechs Jahre als Jugendvertreter.  Vier Jahre später wurde er wieder als Beisitzer in den Vorstand gewählt. In der folgenden Zeit baute er die Pressearbeit und die Internetseite auf. Als Nachfolger für Alfons Terhalle wurde er 2004 zum Präsidenten gewählt. Das 425 jährige Jubiläum 2013 war der Höhepunkt in seiner Amtszeit.  Auf der Generalversammlung 2016 beendete er sein Amt und wurde zum Ehrenpräsident ernannt.  

Ehrengeneral  Hermann Albers


Geprägt durch die Familie begann Hermann Albers 1958 seine Offizierslaufbahn in unserer Schützengilde. Nach 22 Jahren als Offizier wurde er 1980 zum Oberst ernannt und übernahm 1988 nach dem Jubiläum von Heinrich Herwing das Amt als General. In vielen Stunden zeigte er seinen Einsatz für die Schützengilde, bis er 1995 nach 37 Jahren als Offizier aus dem aktiven Dienst ausschied und zum Ehrengeneral  ernannt wurde.

Ehrenoffizier  Heinz Röttger

Heinz Röttger begann im Jahre 1972 seine Offizierslaufbahn als Generaladjutant. 1993 wurde er zum Oberst ernannt und ab 1995 kümmerte er sich als General mit großem Einsatz um die Aufgaben und Interessen der Offiziere und der Schützengilde. Das Offizierscorps konnte über 35 Jahre auf ihn zählen! 2008 schied er aus dem Offizierscorps aus und wurde daraufhin zum Ehrenoffizier ernannt.

Ehrenoberst Heinz Rudde

 

Nach 42 Jahren beendetet Heinz Rudde 2014 seine Offizierslaufbahn in unserer Schützengilde und wurde bei  der Generalversammlung zum Ehrenoberst ernannt. Nach seinem Eintritt im Jahre 1972 begann er als Königsadjutant, danach wurde er Oberstadjutant und dann Generaladjutant. Seit 1995 war er Oberst in der Gilde. In all den Jahren erwarb  er sich durch seinen stetigen Einsatz großes Ansehen, besonders 1977 als er Schützenkönig wurde.

Ehrenoffizier Josef Eveld

 

Josef Eveld begann 1977 als Königsadjutant in unserer Schützengilde. Nach zwei  Jahren Offizier in der Schützengilde wurde  die Schützenfahne sein ständiger Begleiter. Immer wenn es galt die Fahne zu repräsentieren, war Josef  zur Stelle. 2014 beendete er seine aktive Zeit als Offizier und wurde, aufgrund seines vorbildlichen Einsatzes,  zum Ehrenoffizier ernannt.

Ehrenmitglied Wilhelm Vortkamp

 

Am 8.11.2008 wurde Wilhelm Vortkamp  der seit 1960 Mitglied ist, zum Ehrenmitglied ernannt. Für seine Einsatzbereitschaft und vorbildliche Pflege des Ehrenmales wurde er geehrt. Jahrein, Jahraus sind seine unermüdlichen gärtnerischen Fähigkeiten zu bewundern. Im Jahre 1990 errang er die Königswürde und gestaltete als Vorstandsmitglied von 1992 -2000 aktiv die Vereinsarbeit mit.



 

Ehrenmitglied Josef Homölle

Täglich macht Josef Homölle sich auf den Weg.Die Kapelle der Schützengilde liegt ihm am Herzen. Hier ist er verantwortlich für die Pflege der Außenanlagen. Er kümmert sich mit großem Einsatz um alle Belange der Kapelle, wofür er 2008 in der Generalversammlung zum
Ehrenmitglied ernannt wurde.Mitglied ist er seit 1965 und beim Königsschießen 1985 machte er den letzten Schuss.
 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schützengilde St Katharina e.V. Epe 1588