Schützenplatz

Der Schützenplatz liegt landschaftlich schön gelegen am Sportzentrum in der Gerdingseite. Seit dem Jahr 2000 ziert  ein großer Toreingangsbogen das Schützengelände.

 

 

Bei all unseren Schützenfestfeierlichkeiten schreiten wir immer wieder durch unseren Torbogen am Schützenplatz. Wir können schon einige Jahre zurückblicken, wenn wir uns die Entstehung des neuen Torbogen in Erinnerung rufen. Der unterm Bogen führende Weg wurde ebenfalls gepflastert und neu gestaltet. des neuen Torbogens beschlossen. Viele fleißige Helfer waren unter der Bauleitung von Hermann Ströing am Werk, so dass schließlich im März 2000 das Richtfest des neuen Torbogens gefeiert werden konnte. Ihnen allen gebührt nochmals an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön. Seitdem können wir voller Stolz durch einen schönen Torbogen marschieren.

In den Innenseiten des im Fachwerkstil erbauten Torbogens sind zwei runde Reliefplatten in Sandstein eingefasst. Die eine zeigt unsere Vereinsfahne mit dem Spruch „Im Auge Klarheit - im Herzen Wahrheit“, die andere weist mit ihrer Abbildung auf unsere Vereinspatronin, die Heilige Katharina hin und erwähnt das Gründungsjahr 1588 unserer Schützengilde St. Katharina.

Das ist unser kleiner Torbogen
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schützengilde St Katharina e.V. Epe 1588